Portrait

 Klaus Bachler

Name: Klaus Bachler
Nationalität: Österreicher
Geburtsdatum: 27. Juli 1991
Geburtsort: Judenburg (A)
Lebt in: Unzmarkt (A)
Größe: 181 cm
Internet: www.klaus-bachler.com
Twitter:  @klausbachler

 Sportliche Laufbahn

2014: Porsche-Junior
Porsche Mobil 1 Supercup
WEC – World Endurance Championship
2. Platz 24 Stunden Le Mans (GTE-AM)
2013: Porsche-Junior
1. Platz Spa (Porsche Mobil 1 Supercup)
7. Platz Porsche Mobil 1 Supercup Gesamtwertung
2. Platz Porsche Mobil 1 Supercup Rookiewertung
1. Platz Budapest (ELMS, GT)
3. Platz Le Castellet (ELMS, GT)
7. Platz European Le Mans Series (GT)
2012: Porsche-Junior
Participant FIA Young Drivers Excellence Academy
3. Platz Red Bull Ring (Carrera Cup Deutschland)
2011: 3. Platz ATS Formel 3 Cup (2 Siege, 7 Podiums)
2010: Debüt im ATS Formel 3 Cup nach schwerem Testunfall, 2 fünfte Plätze
2009: 2. Platz ADAC Formel Masters (3 Siege, 10 Podiums)
2008: 3. Platz ADAC Formel Masters (2 Siege, 6 Podiums)
2007: Gewinner der Junioren-Wertung Formel-Lista (5 Siege, 10 Poles)
2001 – 2006: Karting