Tag Archives: 2015

In Bahrain werden die Titel vergeben WEC-Finale ist gleichzeitig auch der Saisonabschluss für Klaus Bachler Heuer noch einmal auf das Podium fahren – das ist das Ziel von Klaus Bachler und seinen Partnern Marco Mapelli (IT) und Khaled Al Quabaisi (VEA) auf dem Porsche 911 RSR Am kommenden Wochenende (19. bis 21. November) fallen beim […]

WEC – Langstrecken-WM, vorletzter Lauf in China: Klaus Bachler & Co. zeitweise in Führung – am Ende reichte es aber nur zu Rang 7 Nach einem Bremsdefekt rutschte Teamkollege Al Quabaisi ins Kiesbett – danach verlor man an der Box rund 5 Runden Damit war das Rennen für Abu Dhabi Proton Racing gelaufen Klaus Bachler […]

Beim vorletzten Saisonlauf in Shanghai: Klaus Bachler kehrt in WEC zurück! Mit Christian Ried (D) und Khaled Al Quabaisi (VEA) pilotiert der Steirer in China den Porsche 911 RSR des deutschen Teams Abu Dhabi-Proton Racing Klaus Bachler kehrt in die Langstrecken-Weltmeisterschaft zurück, steht am Wochenende (30. Oktober bis 1. November) beim vorletzten WEC-Lauf in Shanghai […]

ADAC GT Masters: Asch/Ludwig küren sich zum Meister Ganz bitteres Saisonfinale: Klaus Bachler in Hockenheim auch heute vorzeitig out! Nach dem gestrigen Crash gegen Engelhart beschädigte Bachler heute in einer turbulenten Startphase auf nasser Fahrbahn seinen Kühler, musste bereits nach einer Runde aufgeben und beendet damit die Meisterschaft auf Rang 4 Ganz bitteres Saisonfinale für […]

ADAC GT Masters – das Finale auf dem Hockenheimring: Asch kracht Engelhart ins Auto – und bringt damit Klaus Bachler um alle Titelchancen! Bereits in der zweiten Kurve krachte Sebastian Asch in den Porsche von Christian Engelhart – beide Autos konnten am Re-Start nicht mehr teilnehmen – damit ist für Klaus Bachler vor dem morgigen […]

Siebente Station zum ADAC GT Masters, Zandvoort: Ganz bitter! Titelchancen für Klaus Bachler nach heutigem „Nuller“ nur noch theoretisch! Martin Ragginger lag in Führung, hatte an der Spitze alles Griff, ehe er nach einem Rennunfall mit Tomas Enge nach einer Safety-Car-Phase bis ans Ende des Feldes zurückfiel. . . Just der 13. Lauf zum ADAC […]